DVB-S/S2, DVB-T/T2 oder DVB-C in DVB-C oder DVB-T

Umsetzung von zwei DVB-S/S2, DVB-T/T2 oder DVB-C Signalen in zwei benachbarte DVB-C oder DVB-T-Kanäle.

Die unabhängigen Triple-Tuner des Moduls SPM-UTCT bieten durch die freie Wahl der Empfangssignale alle Freiheiten bei der Projektierung von modernen Empfangsanlagen. Das Ausgangssignal kann bequem mit der PC-Software eingestellt werden. Funktionen wie LCN, NIT, TSP und LAN-Steuerung, DiSEqC-Steuerung sowie die Möglichkeit zur Fernwartung über LAN, ergänzen den innovativen Funktionsumfang.

  • Triple-Tuner: Eingangssignale frei wählbar DVB-S/S2, DVB-T/T2, DVB-C
  •  Mischempfang möglich
  •  Ausgangsignal wählbar: DVB-C (QAM), DVB-T (COFDM)
  •  MPEG 2 und MPEG 4 kompatibel
  •  Ausgangkanäle benachbart wählbar zwischen 112–862 MHz (Zwangs-Nachbarkanäle)
  •  Transponderinhalte löschbar (TSP)
  •  Logical Channel Numbering (LCN)
  •  Bearbeitung der Network Information Table (NIT)
Typ / Type
SPM-UTCT
Artikel-Nr. /Article No.
5529850
Eingang / Input
DVB-S/S2
DVB-T/T2, DVB-C
Eingangsfrequenz / Input freq. range
950–2150 MHz
110–862 MHz
Eingangspegel / Input level
50–75 dBµV
50–80 dBµV
LNB Steuerung / control
14/18 V / 22kHz / DiSEqC
/
Demodulation
8PSK / QPSK
DVB-T: QPSK, 16QAM, 64QAM
   
DVB-C / DVB-T2: QPSK, 16QAM, 64QAM, 256QAM
Symbolrate DVB-S/S2
2–45 MS/s
/
Code Rate
/
1/2, 3/5, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 7/8
Guard intervall
/
1/4, 1/8, 1
Ausgang / Output
DVB-C / DVB-T
Ausgangsfrequenz / Output freq. Range
112–860 MHz
Modulation
16–256 QAM
FEC
1/2, 2/3, 3/4, 5/6, 7/8
Schutzintervall / Guard interval
1/4, 1/8, 1/16, 1/32
MER (8k / 64 QAM)
> 38 dB
Ausgangspegel / Output level
90 dBµV
Variabler Pegelsteller / Variable attenuator
0–10 dB
Leistungsaufnahme / Power consumption
8 W
Gewicht / Weight
0,5 kg

#