PCU 8610Umsetzung von 8 DVB-S/S2 Transpondern in DVB-C
4x8 Schaltmatrix

Die kompakte Kopfstelle PCU 8610 setzt Satelliten-Signale wahlweise in DVB-C-Kanäle um. Die Kopfstelle zeichnet sich insbesondere durch das integrierte Eingangsverteilfeld aus, an das bis zu vier SAT-Ebenen angeschlossen werden, die beliebig auf die acht Tuner verteilt werden können. Die Schaltmatrix begünstigt so die schnelle und komfortable Installation.
Die PCU Kopfstellen erlauben den Eingriff in den Transportstrom, um beispielweise Programme zu löschen, NIT / ONID Daten anzupassen oder eine Programmzuordnung über die LCN-Funktion zu realisieren. Die Möglichkeit der Vergabe neuer TS-IDs oder SIDs über die Remapping-Funktion runden den praxisorientierten Funktionsumfang der Geräte ab.
Besondere Merkmale der PCU Kopfstellen sind zwei temperaturgesteuerte Lüfter als Teil des POLYTRON Long-Life-Konzepts und die intuitive Programmierung der Geräte über die serienmäßig eingebauten Steuerungsoptionen über USB und LAN.
Alle Modelle der PCU Kompakt-Kopfstellen Serien können über eine gemeinsame NIT-Tabelle miteinander kombiniert werden.
Die Qualität jeder Made in Germany-Kopfstelle der PCU-Serie wird durch einen 24h Dauerlauf sichergestellt.

  • 8x DVB-S/S2 in DVB-C
  • Eingebaute 4x8-Schalt­matrix
  • MPEG-2, MPEG-4 und HEVC kompatibel
  • Einfache Programmierung über USB oder LAN
  • Transponderinhalte selektierbar TSP
  • Programmplatzsortierung durch LCN
  • NIT-/ONID-Anpassung
  • TSID/SID Remapping
  • Passwortschutz möglich
  • Nachbarkanaltauglich
  • Ausgangskanäle frei wählbar zwischen 112-860 MHz
  • Eingebaute LNB-Spannungs­­versorgung
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Programmiersoftware im Lieferumfang enthalten
  • Optionale 19“-Befestigung
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Made in Germany

 

Typ / Type
PCU 8610
Artikel-Nr. / Article no.
5552260
Eingänge / Inputs
8
(eingebaute 4x8-Schaltmatrix
built-in 4x8 switching matrix)
Eingangspegel / Input level
50...80 dBµV
Demodulator  
DVB-S2/S  
SR DVB-S / QPSK
1...45 MS/s
SR DVB-S2 / QPSK
1...45 MS/s
SR DVB-S2 / 8PSK
1...45 MS/s
Modulation
8PSK / QPSK
CR DVB-S / QPSK
1/4, 1/3, 2/5, 1/2, 3/5, 2/3, 3/4, 4/5, 5/6, 8/9, 9/10
CR DVB-S2 / 8PSK
3/5, 2/3, 3/4, 5/6, 8/9, 9/10
Roll off
0.35, 0.20
Ausgangsmodulation im Auslieferungszustand
Output modulation ex works
DVB-C
umprogrammierbar auf
programmable to DVB-T
Ausgangskanäle / Output channels
8
Frequenzbereich / Frequency range
112...860 MHz
Signalkonstellation / Signal constellation
16, 32, 64, 128, 256 QAM
Symbolrate / Symbol rate
1...7,2 MS/s
Bandbreite / Bandwidth
7 / 8 MHz
Ausgangspegel / Output level
90 dBµV
Regelbare Dämpfung je Kanal / Channel attenuation
0...12 dB
MER
40 dB
Leistungsaufnahme / Power consumption
49 W typ.
Spannungsversorgung / Operating voltage
180…265 V, 50/60 Hz
Maße (B x H x T) / Dimensions (W x H x D)
380 x 360 x 125 mm